Frühjahrsputz: 6 Ratschläge

Wie hält man das Haus auch im Herbst und Winter sauber?
2 Juni 2021
Stellen Sie eine Putzfrau ein
Stellen Sie eine Putzfrau ein
22 Oktober 2021

Frühjahrsputz: 6 Ratschläge

fruejahrsputz

Die Blumen blühen, die Vögel singen ein Ständchen und das Haus fühlt sich immer noch an, als wäre es vom Winterblues blockiert. Frühjahrsputz ist eine Tradition, die es uns ermöglicht, unsere Häuser zu erfrischen und den oft hektischen Jahreszeiten des Frühlings und Sommers einen Vorsprung zu geben. Es mag wie eine schwierige Aufgabe erscheinen, aber es ist nicht so schwierig. Hier sind sechs Tipps für Frühjahrsputz zu starten.

Sauberes Zimmer für Zimmer

Wenn Sie sich dem Haus Zimmer für Zimmer nähern, ist das effektivste Mittel, um es gründlich zu reinigen. Erstellen Sie Checklisten für die Reinigung für jeden Raum, um Ihnen bei der Organisation zu helfen und sich an Bereiche zu erinnern, die mehr Aufmerksamkeit erfordern. Fühlen Sie sich frei, über die Bereiche, die vor kurzem gereinigt wurden und konzentrieren Sie sich auf die Teile Ihres Hauses, die im Winter weitgehend vernachlässigt wurden.

Organisieren und löschen Sie die Unordnung

Einer der wichtigsten Teile des Frühjahrsputzes ist oft, sich von der Unordnung zu befreien. Ein systematischer Vier-Stufen-Ansatz kann dabei hilfreich sein . Identifizieren Sie Problembereiche, analysieren Sie die Gründe für die Störung, bestimmen Sie Lösungen und implementieren Sie diese Abhilfemassnahmen. Sortieren Sie auch Ihre persönlichen Sachen in vier Kategorien: wegwerfen, verschenken, speichern oder speichern kann während des Frühjahrsputzprozesses wirksam sein. Bewege das Chaos so schnell wie möglich, egal ob du eine Spendenkiste zu einer Wohltätigkeitsvereinigung bringst oder einen Ausverkauf plant.

Die Familie einbeziehen

Machen Sie den Frühjahrsputz zu einem Familienunternehmen. Auch kleine Kinder können gute Helfer sein. Verteilen Sie Aufgaben, die dem Alter angepasst sind, damit sich alle einbezogen fühlen. Versuchen Sie, ein wenig Musik zu spielen, während Sie sauber machen oder eine Familienbelohnung als Anreiz für die Arbeit einrichten.

Sich mit saisonalen Aufgaben befassen

Viele Aufgaben müssen saisonal erledigt werden, vor allem in Vorbereitung auf das mildere Klima. Also integrieren Sie sie in Ihre Frühjahrsputz-Routine, um sie früh zu entfernen. Erledige beispielsweise Aufgaben im Freien, wie z. B. den Grill, die Terrasse und die Fensteraussen zu reinigen, sobald das Wetter sich erwärmt. Darüber hinaus bewahrt es Winterkleidung, Bettwäsche, Möbel und andere Gegenstände auf. Und holen Sie Ihre Frühlingsartikel heraus, um Ihrem Haus ein erfrischtes Aussehen zu geben.

Reduzieren Sie Reinigungsmittel auf ein Minimum

Wenn Sie neue Produkte für den Frühjahrsputz kaufen müssen, halten Sie Ihre Artikel auf ein Minimum. Eine Vielzahl von Reinigungsmitteln können unnötige Unordnung erstellen und Sie wahrscheinlich nicht alle brauchen, um Ihr Haus frisch und sauber zu halten. Entscheiden Sie sich für eine gute Mehrzweckreiniger und Mikrofasertücher. Diese Gegenstände werden die meisten Flächen in Ihrem Haus bedecken. So kaufen Sie andere Spezialreinigungsmittel nur bei Bedarf.

Neue Reinigungsgewohnheiten einrichten

Eine gründliche Frühjahrsputz, die das gesamte Haus abdeckt, ist eine grossartige Gelegenheit, kontinuierliche Reinigungsgewohnheiten zu etablieren, die die bevorstehende Frühjahrsputz noch einfacher machen können. Versuchen Sie beispielsweise nicht, alle Frühjahrsputz an einem Tag oder sogar an einem Wochenende zu tun. Stattdessen befassen Sie sich mit den Dingen auf Ihrer To-Do-Liste für den Frühjahrsputz für nur 15 Minuten pro Tag. Dies wird Ihnen helfen, die Gewohnheit, Ordnung für 10-15 Minuten pro Tag, auch nach Abschluss der Frühjahrsputz.

Wenn Sie die Reinigung einem professionellen Unternehmen anvertrauen möchten, kontaktieren Sie uns jetzt!

Comments are closed.

Übersetzung »